Simulation in der Produktentwicklung

Sie informieren sich über unsere Lösungen zur Simulation in der Produktentwicklung? Aus gutem Grund.

Unsere Kunden schaffen es dank dieser Lösungen ihre Produkte schneller, effizienter und gleichzeitig kostengünstiger zu entwickeln. Demnächst auch Sie? 

Selbst wenn nur ein Versuch, oder eine extern vergebene Simulation eingespart werden kann entspricht dies häufig den Softwarekosten von mehreren Jahren. Weiterhin dauert die Erstellung einer Simulation nur wenige Minuten.

Wie lange warten Sie auf Ihre Versuchsergebnisse?

Die Einarbeitung in unsere Lösungen geht aufgrund der intuitiven Nutzeroberfläche und den zielgerichteten Schulungsmaterialien auch im Selbststudium sehr schnell. Und das auch dann, wenn Sie unterschiedliche Herausforderungen haben. In der gleichen Umgebung bieten wir Lösungen für Strukturmechanik, Strömungsverhalten und Kunststoffspritzguss.

Sie wollen diese Mehrwerte in Ihren eigenen Projekten erleben?

Erhalten Sie noch heute Zugriff auf unser Simulationsportfolio mit den zugehörigen Schulungsunterlagen und beschleunigen Sie Ihre Entwicklung in den nächsten 3 Monaten für nur 354,00 € pro Anwender.

Sie sind sich noch unschlüssig?

Diese Mehrwerte unserer Lösungen haben unsere Kunden bisher am meisten überzeugt:

  • Die Strukturmechanik (FEM-Berechnung) verwendet den Abaqus-Solver. Dadurch können wir auch komplexe nichtlineare Problemstellungen lösen. Hierzu gehört insbesondere die Berechnung von Kunststoffteilen, Elastomerdichtungen und Drop-Tests“
  • „Es ist erstaunlich wie schnell wir Strömungssimulationen definieren können. Die Vernetzung des Fluidmedium wird automatisch aus den umgebenden Geometrien abgeleitet. Dies erlaubt uns sehr schnelle Untersuchungen von Varianten und „was wäre wenn“-Szenarien“
  • „Obwohl wir eine eigene Berechnungsabteilung haben hatten wir in der Vergangenheit häufig mit langen Wartezeiten zu kämpfen. Seitdem wir grundlegende Untersuchungen bereits konstruktionsbegleitend durchführen können sind wir erheblich schneller geworden. Die einfache Bedienbarkeit war ein wichtiges Kriterium bei der Einführung in der Konstruktionsabteilung.“
  • „Als Berechnungsingenieur ist man im ersten Moment natürlich skeptisch. Was mich letztlich überzeugt hat ist der verwendete Abaqus-Solver sowie die gute Durchgängigkeit der unterschiedlichen Rollen. Wenn meine Kollegen in der Konstruktion bereits lineare Untersuchungen durchgeführt haben kann ich die Modelle nahtlos übernehmen und anpassen. Das spart mir sehr viel Zeit. Außerdem sind Baugruppen bereits wesentlich ausgereifter wenn ich mich um die Validierung kümmere.“
  • „Bisher haben wir unterschiedliche Lösungen für die verschiedenen Simulationsdisziplinen eingesetzt. Dies hat zu vielen Schnittstellen und damit verbundenen Komplikationen geführt: Ist die Strukturmechanik nun wirklich auf dem gleichen CAD-Datensatz erstellt worden wie die Füllsimulation? Dank der integrierten Lösung von Dassault haben wir immer den Überblick.“

Sie wollen diese Mehrwerte in Ihren eigenen Projekten erleben?

Erhalten Sie noch heute Zugriff auf unser Simulationsportfolio mit den zugehörigen Schulungsunterlagen und beschleunigen Sie Ihre Entwicklung in den nächsten 3 Monaten für nur 354,00 € pro Anwender.

Zugang anfordern

Get Started