PKCT verbessert die Supply-Chain-Effizienz und -Transparenz in nur sechs Monaten

Das Port Kembla Coal Terminal (PKCT) ist eine Verladeeinrichtung für den Export von Kohle aus zwei der größten Reviere Australiens. PKCT exportiert über 14 Mio. Tonnen Kohle pro Jahr an Kunden in der ganzen Welt. Erfahren Sie in dieser Fallstudie, wie die DELMIA Quintiq-Lösungen PKCT zu folgenden Vorteilen verhalf:

  • Sofortige Verbesserung der Lagerplatzauslastung, Verringerung von Engpässen und Maximierung des Kohleumschlags
  • Stakeholder sind in der Lage, hinsichtlich der in ihren Zuständigkeitsbereich fallenden Supply-Chain-Abschnitte fundierte Entscheidungen zu treffen
  • Echtzeit-Feedback zu den durch die Eingangs- und Ausgangslogistik bedingten Einschränkungen sowie zu den Lagerplatzbeschränkungen ist möglich

Laden Sie sich jetzt unsere Fallstudie zu PLCT herunter.

Herunterladen